Vorabbericht in Sachen der Zona Cesarini

Roman

New
Pressestimmen
„Kurt Lanthaler hat aus diesem Stoff einen furiosen, wunderbar sperrigen, vielstimmigen, auch vielsprachigen, gewitzten und ausgreifenden Roman gemacht.“ 
Culturmag, Frank Rumpel

„Kein Fußballroman, das sollte betont werden. Das Buch ist genauso etwas für Freundinnen des wilden und polyglotten Schreibens, für Historiker und Skeptikerinnen wie auch für Verschwörungstheoretiker. Es bleibt das Vergnügen der Leserin, in all den Erzählsträngen, die Kurt Lanthaler spinnt und ausbreitet, die Wahrheit der Fiktion aufzuspüren.“ 
Rai Südtirol, Christoph Pichler

„Ein witzig wie virtuoser und manchmal eben auch gut geflunkerter Roman.“
Falter, Thomas Leitner

Vorabbericht in Sachen der Zona Cesarini

Roman

ISBN 978-3-85256-896-6
Ausstattung: Hardcover mit Schutzumschlag
Originalsprache Deutsch
Seiten 259
Maße 135 mm210 mm


Die unglaubliche Geschichte eines jugendlichen Zirkusartisten und späteren Fußballstars. 

Wenige Monate alt, wird 1907 Renato Cesarini als Baby in Buenos Aires von Bord getragen. Vier Wochen Fahrt unter Deck liegen hinter ihm und den mehr als tausend zusammengepferchten italienischen Emigrant:innen. In einem Jahrhundert voller Widersprüche wird Cesarini mehrmals den Atlantik überqueren, hin und zurück. In immer neuen Schuhen seines Vaters, eines neapolitanischen Schuhmachers, dribbelt er sich vom kindlichen Taschendieb und Zirkusakrobaten aus der Boca zum Fußballstar zweier Nationalmannschaften (ARG/ITA), wird Champagnertrinker, nächtlicher Szenegänger sowie Betreiber einer Tangueria in Torino. In Gesellschaft von Agenten, Boxweltmeistern, einer Mussolini-Geliebten, Albert Einsteins und seines Affen Scimmi.

Ein wildes Leben schillernd erzählt, leichtfüßig wie ein italoargentinischer Tango.