Alle unsere News und Events

In dieser Liste finden Sie alle unsere News, Events und Termine.

2020/05/04 - 19:00Ravensburg, Buchhandlung RavensBuch, Marienplatz 34
Der Folio Verlag aus Bozen präsentiert Südtirols schönste Seiten.
Mit Büchern aus dem Folio-Programm im Gepäck, erzählt Verleger Hermann Gummerer von Südtirol und seinen Stärken. Wie sich dort zwei Kulturen treffen und wie sich die alpine mit der mediterranen Küche mischt; aber auch von speziellen Produkten, vom Ötzi, von der besonderen Kulturlandschaft.
Und damit nicht alles abstrakt bleibt, bringt er Wein, Speck, Käse und Schüttelbrot zum Verkosten mit.


2020/03/12 - 20:00Leipzig, naTo, Karl-Liebknecht-Straße 46
Lesung mit Jonathan Coe
Goodbye, England. Zwei klug-ironische Blicke auf eine Insel in Aufruhr. Der Brexit spaltet die britische Gesellschaft und ganz Europa – Nele Pollatschek und Jonathan Coe zeigen in ihren Büchern, wie es dazu kommen konnte.
2020/03/12 - 14:30Leipziger Buchmesse, Blaues Sofa
Lesung mit Jonathan Coe

Der Brexit spaltet die britische Gesellschaft und ganz Europa – Coes klug-ironische Komödie zeigt, wie es dazu kommen konnte.

2020/03/11 - 19:30Hamburg, Literaturhaus , Schwanenwik 38
Lesung mit Jonathan Coe
„Nur selten wurden die Ursachen des Brexit so auf den Punkt gebracht.“ John Boyne, Irish Times
2020/03/10 - 20:00München, Literaturhaus (Saal), Salvatorplatz 1
Lesung mit Jonathan Coe
Moderation: Tobias Döring (LMU); Lesung der deutschen Passagen: Thorsten Krohn.                                                    
2020/03/09 - 19:00Wien, Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog, Armbrustergasse 15
Lesung mit Jonathan Coe
Moderation: Dr. Tessa Szyszkowitz
Eine Veranstaltung der Reihe PHILOXENIA. Eine Veranstaltung auf Englisch und Deutsch.                                                    
2020/03/09 - 00:00Wien | München | Hamburg | Leipzig | Berlin | Gütersloh | Marburg-Cappel | Frankfurt am Main
Jonathan Coe auf Lesereise
Der Brexit spaltet die britische Gesellschaft und ganz Europa – Coes klug-ironische Komödie zeigt, wie es dazu kommen konnte.
2020/01/22 - 19:00Graz, Literaturhaus, Elisabethstraße 30
Damir Karakaš: Erinnerung an den Wald
Lesung
Moderation: Agnes Altziebler, Renate Hansen-Kokoruš. Lesung auf Deutsch: Rudi Widerhofer. Dolmetscher: Arno Wonisch.
In Kooperation mit dem Institut für Slawistik. Eintritt: EUR 6 / 4