Norman Lewis

1908 in Essex geboren, gestorben 2003, war einer der letzten großen Reiseschriftsteller. Sein Interesse für Kulturen im Umbruch führte ihn nach Frankreich, Spanien, Italien, nach Kambodscha, Laos, Vietnam und Burma, nach Kuba sowie an den Amazonas. Er ist Verfasser mehrerer Romane und zahlreicher Reiseberichte.

Bücher dieser Autorin / dieses Autors

Neapel ’44
Ein Nachrichtenoffizier im italienischen Labyrinth

0,00 €*