Das Meer, die Liebe, der Mut aufzubrechen

Was uns die Argonautensage erzählt

Coming soon
Pressestimmen

„Ein Buch wie eine Reise.“

ELLE


„Das Buch fordert uns auf zu wagen, fordert uns auf, Helden zu sein im ursprünglichen Wortsinn.“

Le Monde des Livres


Book2Look

Das Meer, die Liebe, der Mut aufzubrechen

Was uns die Argonautensage erzählt

ISBN 978-3-85256-814-0
Ausstattung: Hardback
Übersetzt von: Karin Fleischanderl
Originaltitel La misura eroica
Originalsprache Italienisch
Seiten 240
Maße 135 mm210 mm

22,00 €*

Dieses Produkt erscheint am 15. September 2020

Vom Mut, um in unbekannten Situationen zu bestehen. Der berühmte griechische Mythos neu gelesen für unsere Zeit.

Andrea Marcolongos wunderbare Neuerzählung des griechischen Mythos fordert uns auf, den gesicherten Alltagsmodus zu verlassen und aufzubrechen ins Ungewisse: wie Jason und seine blutjungen Gefährten mit der Argo, dem ersten Boot, das die Götter schufen. Helden wollten sie werden, doch ihr Anführer ahnte nicht, dass er erst die Liebe erfahren sollte: die Liebe Medeas, die ihm mit ihren Zauberkünsten half, das Goldene Vlies zu erringen. Älter als die Odyssee, ist die Argonautensage zugleich heutiger und wird uns zur Orientierung: Nicht von Sieg oder Niederlage erzählt der berühmte griechische Mythos, sondern vom Mut, immer wieder neu aufzubrechen, vom Wagnis der Liebe und der Entschlossenheit, alle Hindernisse zu überwinden, um sein eigenes Leben zu leben.