• Donnerstag, 25. April 2019, 18.30 Uhr
    St. Andrä/Lavanttal, Gasthof Deutscher, St. Andrä 54

    Lesung
    Eva Rossmann: „Im Netz“

    Fake, Fakten und Freundschaft. Was ist Wahrheit? Wem kann man noch trauen? Der Mira-Valensky-Krimi zu Datenklau und Cyberwar.

    mehr zum Buch
    mehr zur Autorin/zum Autor

    weiterempfehlen

  • 12. April 2019 bis 16. Februar 2020
    Wien, Literaturmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek, Grillparzerhaus, Johannesgasse 6

    Sonderausstellung
    „Wien. Eine Stadt im Spiegel der Literatur“

    Wien als Schauplatz und im Fokus der Literatur nach 1945.

    mehr zum Buch
    mehr zur Autorin/zum Autor

    weiterempfehlen

  • Donnerstag, 9. Mai 2019, 19 Uhr
    Wien, Österreichische Gesellschaft für Literatur, Herrengasse 5

    Lesung
    Dacia Maraini: „Drei Frauen“

    Drei Frauen, ein Haus und viele Träume – dann bringt ein Mann die labile Ordnung ins Wanken.


    Moderation: Andreas Pfeifer (ORF). Lesung der deutschen Textpassagen: Bettina Rossbacher. In Kooperation mit dem Italienischen Kulturinstitut.

    mehr zum Buch
    mehr zur Autorin/zum Autor

    weiterempfehlen

  • Dienstag, 14. Mai 2019, 19 Uhr
    Wien, Hauptbücherei am Gürtel

    Lesung
    Gioacchino Criaco: „Die Söhne der Winde“

    Die berührende Geschichte dreier Jungen und ihrer Mütter in der Mafiahochburg Kalabriens

    Moderation: Andreas Pfeifer (ORF). In Kooperation mit dem Italienischen Kulturinstitut

    mehr zum Buch
    mehr zur Autorin/zum Autor

    weiterempfehlen

  • Mittwoch, 15. Mai 2019, 19 Uhr
    Wien, Literaturmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek, Grillparzerhaus, Johannesgasse 6

    Präsentation
    „Wien. Eine Stadt im Spiegel der Literatur“

    Präsentation des Begleitbuchs zur Sonderausstellung.

    Moderation: Stefan Gmünder. Gespräch mit Katharina Manojlovic, Klaus Nüchtern und Evelyne Polt-Heinzl. Lesung: Bernd Jesche. In Kooperation mit Der Standard.

    mehr zum Buch
    mehr zur Autorin/zum Autor

    weiterempfehlen