• Dienstag, 14. August 2018, 18.18 Uhr
    Sankt Peter–Ording, Bücherei, Badallee 56

    Lesung mit Handpuppe und Ukulele
    Inga Marie Ramcke: „Reiseführer für Tiere. Tiere unterwegs – von Ameise bis Zugvogel“

    Tiere nehmen uns mit auf ihre Reise. Einmal um die ganze Welt mit Dugong und Bettwanze, Libelle und Marienkäfer.
    Erlebnislesung zum Mitmachen mit Inga-Marie und ihren tierischen Handpuppen – für Familien mit Kindern ab 4 Jahren.

    Eintritt: Kinder 3,00 €, Erwachsene: 4,50 € (im VVK ab 06.08.)
    http://www.buecherei-spo.de/veranstaltung.htm

    mehr zum Buch
    mehr zur Autorin/zum Autor

    weiterempfehlen

  • Samstag, 18. August 2018, 19 Uhr
    Alpbach, Europäisches Forum Alpbach, Elisabeth-Herz-Kremenak-Saal

    Lesung
    Roberta Dapunt: „dies mehr als paradies“

    Wie „Heimat durch Dichtung zur Welt“ wird – die Sprachkraft der Lyrikerin aus Ladinien

    mehr zum Buch
    mehr zur Autorin/zum Autor

    weiterempfehlen

  • Samstag, 25. August 2018, 13.30 Uhr
    Bad Oeynhausen & Löhne, Internationales Literaturfestival „Poetische Quellen“, Naturbühne (oder Literaturzelt) im Landschafts- und Kulturpark AQUA MAGICA, Bültestraße 50, Löhne

    Lesung | „Poetische Quellen“
    Goran Vorjnovic: „Unter dem Feigenbaum“

    Ein Baum, ein Haus, Menschen darin: eine berührende Familiensaga über den Verlust von Heimat und Neubeginn.

    Deutsche Lesung: Thomas Streipert, Gesprächsübersetzung: Ivana Nevesinjac, Moderation: Jürgen Keimer

    mehr zum Buch
    mehr zur Autorin/zum Autor

    weiterempfehlen

  • Dienstag, 4. September 2018, 18 Uhr
    Auersthal, Weingut Döllinger, Wunderberg 86

    Lesung / Vorpremiere
    Eva Rossmann: „Im Netz“

    Fake, Fakten und Freundschaft. Was ist Wahrheit? Wem kann man noch trauen? Der Mira-Valensky-Krimi zu Datenklau und Cyberwar.

    mehr zum Buch
    mehr zur Autorin/zum Autor

    weiterempfehlen

  • Mittwoch, 5. September 2018, 19 Uhr
    Wien, Dachsaal in der VHS Wiener Urania, Uraniastraße 1,

    Lesung / Premiere
    Eva Rossmann: „Im Netz“

    Fake, Fakten und Freundschaft. Was ist Wahrheit? Wem kann man noch trauen? Der Mira-Valensky-Krimi zu Datenklau und Cyberwar.

    Moderation: Radio Wien. Im Rahmen des Radio Wien Literatursalons

    mehr zum Buch
    mehr zur Autorin/zum Autor

    weiterempfehlen