• Bei Nacht, von Haus zu Haus

    Consolo, Vincenzo

    Bei Nacht, von Haus zu Haus

    Roman

    Das Sizilien der 1920er-Jahre – Großgrundbesitzer, verarmter Adel, faschistische Schlägertrupps, Sozialrevolutionäre und ein englischer Okkultist mit seinen sexualmagischen Riten – als Parabel für die Gesellschaft unserer Tage.

    mehr zum Buch


  • Wir Kinder der Südtirol-Autonomie

    Peterlini, Hans Karl

    Wir Kinder der Südtirol-Autonomie

    Ein Land zwischen ethnischer Verwirrung und verordnetem Aufbruch

    Hält das Modell Südtirol, was es verspricht? Die Entwicklungsgeschichte einer europäischen Minderheitenlösung

    mehr zum Buch


  • Das Geheimnis

    Anonimo Triestino

    Das Geheimnis

    Roman

    Ein Klassiker der Moderne, die den Individuumsbegriff radikal in den Vordergrund stellt. Die Geschichte einer obsessiven Liebe im Triest Italo Svevos und James Joyces in der Neuausgabe.

    mehr zum Buch


  • Gli Sguardi i Fatti e Senhal / Signale Senhal

    Zanzotto, Andrea

    Gli Sguardi i Fatti e Senhal / Signale Senhal

    Gedichte deutsch/italienisch

    Der zweite Band der neunbändigen Werkausgabe des großen Dichters: das Gedicht zur Mondlandung im Jahr 1968

    mehr zum Buch


  • La Beltà/Pracht

    Zanzotto, Andrea

    La Beltà/Pracht

    Gedichte ital./dt.

    Die Gedichtsammlung „La Beltà“, in Italien 1968 erschienen, ist eines der größten sprachlichen Ereignisse des 20. Jahrhunderts.

    mehr zum Buch