Erlebnis Kunst in Südtirol

Andreas Hapkemeyer

Erlebnis Kunst in Südtirol

Von Fratzen, Fresken und Fassaden

Gebunden,
über 200 Farbabb.
128 S., 19 x 24,5 cm

ISBN 978-3-85256-692-4

€ [D/A] 19,90 / € [I] 18,80

Lieferbar

Hapkemeyer, Andreas zeitgenössisch Kunst Architektur Südtirol Kultur Fotografie Industrie zweisprachig Museum Kirche Schloss Kloster Bozen


Ein vergleichender Blick auf Kunst und Architektur am Schnittpunkt von Nord und Süd.

Dieses – auch für jugendliche Leser geeignete – Bildsachbuch stellt vergleichend herausragende Werke aus Südtirols Kunst und Architektur vor. Der Bogen reicht dabei von Fresken des Frühmittelalters und der Barockmalerei über das Bauprogramm des italienischen Faschismus bis zur Gegenwart. Anhand von über 250 Bildbeispielen werden kunst- und kulturhistorische Zusammenhänge anschaulich erläutert und Unterschiede deutlich gemacht.

Wie wird das Böse in der Kunst der Romanik dargestellt?
Warum kennen wir die Namen mittelalterlicher Maler nicht?
Was unterscheidet die mittelalterlichen Laubengänge von jenen der 1930er-Jahre?
Was sagen uns die Inschriften und Wandreliefs an faschistischer Architektur?
Sind Graffiti Kunst oder Vandalismus?

> Weitere Bücher der Autorin / des Autors

Hans Glauber
Afro (Basaldella)