Südtirol. Ein Erkundungsflug

Ruggero Arena

Südtirol. Ein Erkundungsflug

Mit Texten von Leo Andergassen und Susanne Waiz

Gebunden mit Schutzumschlag
deutsch, italienisch
durchgehend farbige Abb.
160 S., 29,4 x 24 cm

ISBN 978-3-85256-608-5

€ [D/A] 15,– / € [I] 15,–

Lieferbar

Arena, Ruggero Südtirol Fotografie Andergassen, Leo Waiz, Susanne Burg Glurns schauen Landschaft Denkmal fliegen


20_Erkundungsflug_1.jpg
68_Erkundungsflug_1.jpg
74_Erkundungsflug_1.jpg
84_Erkundungsflug_1.jpg
94_Erkundungsflug_1.jpg
134_Erkundungsflug_1.jpg

Südtirols herausragende Sehenswürdigkeiten aus einem völlig neuen Blickwinkel fotografiert.

Ruggero Arena, der „fotografo volante“ (fliegender Fotograf), hält Glanzlichter der historischen und zeitgenössischen Südtiroler Architektur fest, wie wir sie so noch nie gesehen haben: die beeindruckende Haderburg bei Salurn in einer atemberaubenden Perspektive senkrecht von oben, den filigranen gotischen Pfarrturm von Bozen zum Greifen nah, die zeitgenössische Architektur der Kellerei Tramin oder die hinter Bäumen verborgene, mystische Ruine St. Peter bei Altenburg wie im Vogelflug. Die überraschenden Einblicke entstehen, weil Ruggero Arena sich eines elektrisch betriebenen und ferngesteuerten Mikrokopters bedient: Damit schickt er seine Kamera in die Lüfte und erhebt sich im wörtlichen Sinn über die Dinge am Boden, bleibt ihnen aber dennoch nahe und richtet den Fokus auf besondere Details.
Südtirols oberster Denkmalpfleger, Leo Andergassen, und die Architektin Susanne Waiz kommentieren und interpretieren die fotografierten Objekte in prägnanten Bildlegenden.

Reinschauen!

> Pressestimmen zum buch

„Spannend ist das aus dieser Perspektive völlig ungewohnte Miteinander von Architektur und Landschaft.“

St. Galler Tagblatt