Die Sarner Tracht
Hrsg. von

GRW Sarntal

Die Sarner Tracht

Bairisch gien

Gebunden, 128 S., 16,5 x 24 cm, zahlr. Farbabb.

ISBN 978-3-85256-563-7

€ [D/A] 21,10 / € [I] 19,90

Lieferbar

Tracht Sarntal Volkskunde Tradition Handwerk Alltag bäuerlich Federkielsticken Geschichte Brauchtum Südtirol Kleidung Textilien


SarnerTracht_8-9.jpg
SarnerTracht_18-19.jpg
SarnerTracht_38-39.jpg
SarnerTracht_40-41.jpg
SarnerTracht_90-91.jpg
SarnerTracht_94-95.jpg

Alles über die Sarner Tracht: Geschichte und Gebrauch – für Liebhaber der Volkskultur

Die Tracht ist das unverkennbare Aushängeschild des Südtiroler Sarntals. Dort wird die traditionelle bäuerliche Kleidung, das Bairische, noch mit Stolz und Überzeugung getragen. Insbesondere an Sonn- und Feiertagen sowie zu besonderen Festlichkeiten ist die Tracht im Dorfbild stark präsent; dennoch kennen auch im Sarntal viele jüngere Menschen nicht mehr sämtliche mit ihr verbundenen Gepflogenheiten, Botschaften und Gebräuche, wie sie sich über die Jahrhunderte entwickelt haben.
Dieser Band skizziert einerseits die Geschichte der Sarner Tracht, andererseits stellt er deren Bestandteile vor und zeigt praktisch und anschaulich, was Frauen und Männer zu welchem Anlass anziehen: Gerade bei Frauen ist das Zusammenwirken der einzelnen Trachtenteile nämlich ein komplexes und formvollendetes Spiel der Zeichen. Außerdem werden stilgerechte Frisuren vorgestellt, aber auch die den jeweiligen Anlässen angemessenen Accessoires – Schmuck, Hut und Bauchgurt – sowie die eng mit der Sarner Tracht verbundene Volkskunst des Federkielstickens.

– rund 170 farbige Abbildungen
– praktische Anleitungen zum Tragen der Tracht
– Schritt für Schritt zu den traditionellen Frisuren
– Tipps zur Pflege und Aufbewahrung
– umfangreiches Glossar