> Autorin / Autor des Monats

Giorgio Scerbanenco

Giorgio Scerbanenco

> Neuerscheinungen

Drei Frauen

Dacia Maraini

Drei Frauen

Drei Frauen, ein Haus und viele Träume – dann bringt ein Mann die labile Ordnung ins Wanken.

Schwarze Seelen

Criaco, Gioacchino

Schwarze Seelen

In Africo legen sie Blumenkränze auf das Grab derer, die sie zuvor getötet haben

mehr zum Buch

Geordnet nach Erscheinungsdatum
Geordnet nach Autor

  • Ein Jahr auf der Hochebene

    Lussu, Emilio

    Ein Jahr auf der Hochebene

    Das literarische Hauptwerk über den Dolomitenkrieg aus italienischer Sicht – mitfühlend, ungehorsam, demokratisch.

    mehr zum Buch


  • Nummer 11

    Coe, Jonathan

    Nummer 11

    Geschichten, die den Wahnsinn bezeugen – ein irrwitziges Sittenbild Großbritanniens.

    mehr zum Buch


  • Patrioten

    Rossmann, Eva

    Patrioten

    Nationalismus, Terror, Hass. Die Angst geht um in Europa.

    mehr zum Buch


  • In der Einsamkeit nahe dem Meer

    Ferić, Zoran

    In der Einsamkeit nahe dem Meer

    Obsession, Freud, Jukebox, Tito, Muschis ... ein wilder Roman über die Liebe.

    mehr zum Buch


  • Das Mädchen und der Träumer

    Maraini, Dacia

    Das Mädchen und der Träumer

    Ein überwältigender Roman über Verlust und Menschlichkeit, berührend und fesselnd.

    mehr zum Buch