die krankheit wunder | le beatitudini della malattia

Gedichte

New
Pressestimmen

„Die klangvollen Gedichte beeindrucken durch ihre schlichte Beschreibungskunst und den Verzicht auf symbolische Aufladung.“

Daniela Strigl


„Ihre Betrachtungen in freien Versen sind zwar nüchtern, doch ergreifen sie, tun weh. [...] Die zu Recht mehrfach ausgezeichnete Roberta Dapunt hat einen berührenden, da leisen Lyrikband über Demenz-Erkrankung vorgelegt.“

Angelo Algieri, Der Freitag


Book2Look

die krankheit wunder | le beatitudini della malattia

Gedichte

ISBN 978-3-85256-819-5
Ausstattung: Hardcover
Übersetzt von: Versatorium
Originaltitel Le beatitudini della malattia
Originalsprache Italienisch
Seiten 163
Maße 135 mm210 mm

Verse aus Worten und Stille, die die Geheimnisse des Alltags und der Krankheit ergründen.

Die Gedichte dieses Lyrikbandes kreisen um das Thema Demenz. Sie lässt den Menschen zu einem Anderen werden und erschwert die Möglichkeit des Austauschs, ja macht ihn fast unmöglich. So wird die Zwiesprache mit Uma, was im Ladinischen Mutter bedeutet, zur Anrufung eines weiteren, vervielfachten Du, von dem jedoch keine Antwort kommt. Es ist ein schmerzhafter Weg, eine Form von Mystik, der es an Wundern nicht mangelt; die Begegnung, die Pflege wird zu einem Weg der Erkenntnis. Eine Übersetzergruppe von Versatorium hat die Gedichte in kongenialer Weise übertragen.