Gino Chiellino

Geboren 1946 in Kalabrien, Studium in Rom, seit 1970 in Deutschland, lebt in Augsburg. Mitbegründer der interkulturellen Literatur in deutscher Sprache. Lyriker, Essayist, Übersetzer. Adelbert-von-Chamisso-Preis 1987. Poetikdozentur an der Sächsischen Akademie der Künste, Dresden, 2001. Fünf Lyrikbände, zuletzt Landschaft aus Menschen und Tagen (Hanser 2010).

Bücher dieser Autorin / dieses Autors

Der Engelfotograf
Eine Kindheit in Kalabrien. Roman

0,00 €*