• „ROMANZO CRIMINALE“ auf der KRIMIWELT-BESTENLISTE im August und September 2010

    Der Roman „Romanzo Criminale“ des italienischen Richters und Autors Giancarlo De Cataldo ist im August und im September 2010 auf die KrimiWelt-Bestenliste von DIE WELT, ARTE und NordwestRadio gewählt worden. Auf der Liste werden die zehn spannendsten, am besten geschriebenen und thematisch ausgefallensten Kriminalromane vorgestellt. Dabei kommt es der Jury auf die Qualität des Buches, nicht auf die Zahl der verkauften Exemplare an. „Romanzo Criminale“ ist im Monat September von Platz 8 (August) auf Platz 4 der renommierten Bestenliste vorgerückt. „De Cataldo: Richter, gelehriger Schüler des Neorealismo, Dokumentar. Sein Sittenbild der siebziger und achtziger Jahre viviseziert Manieren und Bräuche einer Bande von Mächtigen auf Zeit. Kolossal.“ KrimiWelt-Bestenliste

    Giancarlo De Cataldo

    Romanzo Criminale

    Politthriller

    Macht, Sex und Drogen – ein Politthriller aus Italien zwischen Realität und Fiktion

    mehr zum Buch
    mehr zur Autorin/zum Autor