• Sonntag, 28. Januar 2018, 11 Uhr
    Wien, Österreichisches Filmmuseum, Augustinerstraße 1

    Matinee zum 70. Geburtstag von Anita Pichler

    Am 28. Jänner wäre die Südtiroler Schriftstellerin Anita Pichler 70 Jahre alt geworden.
    Aus diesem Anlass zeigen die Nachlassverwalterinnen Sabine Gruber (Schriftstellerin) und Renate Mumelter (Journalistin) den einfühlsamen Dokumentarfilm „Anita Pichler 1948–1997... ich will einfach erzählen ...“ der beiden in München lebenden Südtiroler Filmemacherinnen Evi Oberkofler und Edith Eisenstecken.
    Anschließend werden zwei Tondokumente von Anita Pichler zu Gehör gebracht.

    Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es einen kleinen Umtrunk. Ein Büchertisch wird auch eingerichtet.

    www.filmmuseum.at

     

    mehr zum Buch
    mehr zur Autorin/zum Autor