> Galerie

Zur Übersicht ...

0 Artikel zu € 0,00 sind im Warenkorb

  • Mittwoch, 7. September 2016
    Wien, Hotel DAS TRIEST, Wiedner Hauptstraße 12

    Premiere Eva Rossmann: „Gut, aber tot. Ein Mira-Valensky-Krimi“

    Am 07. September präsentierte Eva Rossmann ihren achtzehnten Mira-Valensky-Krimi „Gut, aber tot“. Diesmal sehen sich Hauptfigur Mira Valensky und ihre Freundin Vesna mit dem Thema Ernährung konfrontiert: die Lebensmittelindustrie, der Umgang mit Tieren, Massentierhaltung und Veganismus.
    Die Buchvorstellung fand im Hotel DAS TRIEST, Österreichs Designhotel Nummer 1, vor 120 ZuhörerInnen statt. Nach einleitenden Worten von Hoteldirektor Oliver Dzijan, Winzer Joseph Döllinger und Folio-Verleger Ludwig Paulmichl las die Autorin aus ihrem Buch. Im Anschluss wurde die Neuerscheinung gebührend gefeiert: Das Restaurant Collio unter der Führung von Haubenkoch Josef Neuherz servierte Fingerfood und die eigens für diesen Anlass kreierte Weinedition „Gut, aber tot“ vom Weingut Döllinger aus dem Weinviertel wurde verkostet.