> Galerie

Zur Übersicht ...

0 Artikel zu € 0,00 sind im Warenkorb

  • Donnerstag, 6. September 2012, 20 Uhr
    Bozen, Gärtnerei Schullian, Meraner Straße 75/A

    Das besondere Reisebuch vorgestellt: „Auf nach Südtirol“

    Whisky im Obervinschgau, Harz gegen Darmbeschwerden, Thailand in Sterzing? Was es damit auf sich hat, konnten rund 100 Interessierte kürzlich in der Gärtnerei Schullian bei der Vorstellung des Reisebuchs „Auf nach Südtirol“ aus der Feder des Südtiroler Journalisten Markus Larcher hören.
    „Das Land beschreiben, wie man es einem Fremden erzählen möchte“, war der Zugang des Autors, und da sich das Land am besten über seine Leute erschließt, hat er sich interessante Menschen ausgesucht, sie befragt und sich über diese Charakterköpfe Südtirol angenähert. Einige der Porträtierten, nämlich die Ultner Bäuerin und Vordenkerin Traudl Schwienbacher, Whiskyproduzent Albrecht Ebensperger und Sternekoch Burkhard Bacher waren in die Gärtnerei Schullian gekommen und standen Markus Larcher noch einmal Rede und Antwort. „Das Buch verstehe sich als literarisches Reisebuch und richtet sich sowohl an Touristen wie auch an Südtiroler, die Besonderes, Skurriles und Innovatives in ihrem Land entdecken möchten“, so Verleger Ludwig Paulmichl .
    Im Anschluss wurden einige der beschriebenen Schmankerln verkostet, und noch rege über Geschichte, Kultur, Natur und Kulinarik Südtirols diskutiert.
    „Auf nach Südtirol“ ist in der Reihe „55 Reiseverführungen“ erschienen, die 2012 mit dem ITB-Buch-Award in der Kategorie „Die besondere Reiseführer-Reihe“ ausgezeichnet wurde und die mittlerweile sieben lieferbare Titel umfasst, weitere sind in Planung. Das Buch ist in deutscher Sprache im Folio Verlag (Wien/Bozen) erschienen und im Buchhandel erhältlich.     

(c) Hartmut Prünster
(c) Hartmut Prünster
(c) Hartmut Prünster
(c) Hartmut Prünster
(c) Hartmut Prünster
(c) Hartmut Prünster
(c) Hartmut Prünster
(c) Hartmut Prünster
(c) Hartmut Prünster
(c) Hartmut Prünster