> Galerie

Zur Übersicht ...

0 Artikel zu € 0,00 sind im Warenkorb

  • Mittwoch, 6. Oktober 2010 – Sonntag, 10. Oktober 2010
    Frankfurter Buchmesse, Folio-Stand, Halle 4.1, G 124

    Folio auf der Frankfurter Buchmesse 2010

    Der Donnerstagabend auf der Frankfurter Buchmesse gehörte den KrimiautorInnen. Eva Rossmann (Folio) las vor gespannten ZuhörerInnen aus ihrem neuesten Krimi Evelyns Fall. Anschließend präsentierten Georg Haderer (Haymon) sowie Ulrich Noller und Gök Senin (Eichborn) ihre Krimis.
    Am Freitag lud Folio ab 17 Uhr zum traditionellen Empfang am Stand. Die Verleger Ludwig Paulmichl und Hermann Gummerer präsentierten die neuen Titel des Verlages vor zahlreich erschienenen Folio-Autorinnen und -Autoren (u. a. Giancarlo De Cataldo, der über Romanzo Criminale und das Italien von heute sprach, Luisa Righi und Stefan Wallisch, Eva Rossmann, Gerhard Ruiss und Oswald Stimpfl), Verlagskollegen und Freunde. Das Buffet war somit eröffnet – Speck, Käse und verschiedene Weine aus Südtirol wurden gereicht.
    Am selben Abend fanden in der ENIT-Tourismuszentrale, in Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut Frankfurt, Lesungen mit Vincenzo Consolo und Giancarlo De Cataldo statt. Consolo sprach über sein Schreiben, und De Cataldo beendete den Abend mit seinem Romanzo Criminale.

Der Folio Verlag präsentierte...
Frankfurter Buchmesse, Folio-Stand
Frankfurter Buchmesse
Frankfurter Buchmesse
Paul Zandanel, Oswald Stimpfl, Reinhold Messner
Luisa Righi, Stefan Wallisch, Reinhold Messner, Hermann Gummerer
Frankfurter Buchmesse
Frankfurter Buchmesse
Frankfurter Buchmesse, Folio-Empfang: Eva Rossmann, Ludwig Paulmichl, Giancarlo De Cataldo
Frankfurter Buchmesse, Folio-Empfang: Hermann Gummerer, Oswald Stimpfl, Eva Rossmann, Ludwig Paulmichl, Giancarlo De Cataldo
Frankfurter Buchmesse
Frankfurter Buchmesse
Frankfurter Buchmesse
Benedikt Föger, Doris Schrenk
Frankfurter Buchmesse
Eva Rossmann bei literadio
Vincenzo Consolo
Oswald Stimpfl
Giancarlo De Cataldo
Frankfurter Buchmesse
Frankfurter Buchmesse
Giancarlo De Cataldo
Frankfurter Buchmesse
Marialuise Thurner