> Galerie

Zur Übersicht ...

0 Artikel zu € 0,00 sind im Warenkorb

  • 15. April 2009
    Wien, Festsaal im Rathaus

    Eva Rossmann Buchliebling 2009

    Eva Rossmanns „Russen kommen“ wurde in der Kategorie „Krimis und Thriller“ zum „Buchliebling 2009“ gekürt.

    Österreichs wichtigster Publikums-Buchpreis, der Buchliebling-Wettbewerb, stellt die Frage „Welches der Bücher, die Sie im letzten Jahr gelesen haben, war ihr Lieblingsbuch?“. Über 60.000 Votings trafen zwischen Jänner und März via Internet sowie über Stimmzettel-Abgaben bei Hunderten Partnerbuchhandlungen ein. Aus diesen Einsendungen wurden in 12 Kategorien die jeweiligen Siegerbücher ermittelt und in einer rauschenden Büchernacht im Festsaal des Wiener Rathauses bekannt gegeben. Die begehrten Statuetten überreichte u. a. Wiens Bürgermeister Michael Häupl. Durchgeführt wird der Wettbewerb vom Verlagsbüro Schwarzer und dem echo medienhaus.

Der Folio Verlag präsentierte...
Foto: Verlagsbüro Karl Schwarzer / APA-OTS / Ludwig Schedl
Foto: Verlagsbüro Karl Schwarzer / APA-OTS / Ludwig Schedl
Eva Rossmann (Foto: Verlagsbüro Karl Schwarzer / APA-OTS / Ludwig Schedl)
Doris Schrenk (Folio), Eva Rossmann und Elisabeth Vitouch (Foto: Verlagsbüro Karl Schwarzer / APA-OTS / Ludwig Schedl)