> Galerie

Zur Übersicht ...

0 Artikel zu € 0,00 sind im Warenkorb

  • Freitag, 6. März 2009
    Eppan, Lanserhaus

    Fest für Rosendorfer in Eppan

    Von Gründervätern, Bettenschändern, Eintreffisten und anderen wirklich unwirklichen Berufen erfuhren zahlreich erschienene Freunde und Fans Herbert Rosendorfers, als dieser gemeinsam mit Verleger Ludwig Paulmichl sein Buch „Der Gnadenbrotbäcker. Das Bilderbuch der Unberufe“ vorstellte. Dem Autor – der kurz zuvor seinen 75. Geburtstag gefeiert hatte – zu Ehren fand bei dieser Gelegenheit in Eppan an der Südtiroler Weinstraße ein besonderes Fest statt. Zu den Gratulanten zählten unter anderen Südtirols Landeshauptmann Luis Durnwalder, Kulturlandesrätin Sabina Kasslatter Mur und der dortige Bürgermeister Franz Lintner, der dem Jubilar die Ehrenurkunde der Gemeinde überreichte.
    Im Anschluss eröffnete Rosendorfer die Ausstellung des ebenfalls anwesenden Künstlers Kay Voigtmann, dessen kongeniale Illustrationen den Unberufen im erwähnten Buch ein Gesicht geben.
    Dann knallten die Korken!

Der Folio Verlag präsentierte...
V. l. n. r.: Kulturlandesrätin Kaslatter Mur, Bürgermeister Lintner, Heinrich von Mörl, Verleger Ludwig Paulmichl (Foto: Oliver Oppitz)
Landeshauptmann Durnwalder, Herbert Rosendorfer  (Foto: Oliver Oppitz)
Joseph Zoderer  (Foto: Oliver Oppitz)
Astrid Kofler, Julia Andreae, Cosima und Herbert Rosendorfer  (Foto: Oliver Oppitz)
Herbert Rosendorfer  (Foto: Oliver Oppitz)
Der Autor liest aus dem „Gnadenbrotbäcker“ (Foto: Oliver Oppitz)
Heinrich von Mörl, Helga von Aufschnaiter, Ludwig Paulmichl, Sabina Kaslatter Mur, Herbert Rosendorfer, Luis Durnwalder, Franz Lintner (Foto: Oliver Oppitz)
Kay Voigtmann, Herbert Rosendorfer  (Foto: Oliver Oppitz)
Kay Voigtmann, Herbert Rosendorfer  (Foto: Oliver Oppitz)
Sabina Kaslatter Mur, Ludwig Paulmichl (Foto: Oliver Oppitz)
Jul Bruno Laner, Herbert Rosendorfer (Foto: Oliver Oppitz)