• Freitag, 26. Mai 2017, 19 Uhr
    Tübingen, Tübinger Lesefest, Salzstadel, Salzstadelgasse/Jakobgasse 14/1

    Südtirol erleben
    Der Folio Verlag aus Bozen präsentiert Südtirols schönste Seiten.

    Palmen vor Bergkulissen, Speckknödel und Pasta, Ötzi und Reinhold Messner, Kalterer See und die Geisler Spitzen – das ist Südtirol. Mittendrin, im sonnigen Bozen, sitzt der Folio-Verlag. Am Schnittpunkt zweier Kulturen ist er mit der Faszination des Landes und seinen Klischees täglich konfrontiert. Mit einigen räumt er in seinen Büchern auf, von anderen zeigt er den authentischen, faszinierenden Kern. Verleger Hermann Gummerer erzählt versiert über Südtirol und seine Besonderheiten, gibt wertvolle Insider-Tipps und bringt das Land auch kulinarisch nahe: Damit nicht alles abstrakt bleibt, gibt es Wein, Speck, Käse und Schüttelbrot zum Verkosten.

    Eintritt: 10/5 €

    Mehr Infos

    mehr zum Buch
    mehr zur Autorin/zum Autor

    weiterempfehlen

  • Donnerstag, 8. Juni 2017, 19 Uhr
    Salzburg, Literaturhaus, Strubergasse 23

    Lesung
    Paolo Rumiz: „Der Leuchtturm“

    Die Wiederentdeckung der Einsamkeit – auf einer gottverlassenen Leuchtturminsel im Mittelmeer.

    Moderation: Giorgio Simonetto, Lesung der deutschen Passagen: Michael Kolnberger.
    In Kooperation mit der Società Dante Alighieri

    mehr zum Buch
    mehr zur Autorin/zum Autor

    weiterempfehlen

  • Donnerstag, 8. Juni 2017, 18 Uhr
    Bozen, Galerie Prisma, Weggensteinstr. 12

    Buchvorstellung und Ausstellungseröffnung
    Luis Stefan Stecher. Maler. Poet

    Nicht nur als Maler sondern ebenso als Dichter hat Luis Stefan Stecher einen weit über den regionalen Raum hinaus wirkenden Bekanntheitsgrad erlangt.
    Die Ausstellung widmet sich seinem künstlerischen Werk. Buchvorstellung seines neuesten Lyrikbandes „Blättert der Wind im Stundenbuch“.

    Zum 80. Geburtstag des Malerpoeten
    Eine Veranstaltung des Südtiroler Künstlerbundes in Zusammenarbeit mit dem Folio Verlag.

    mehr zum Buch
    mehr zur Autorin/zum Autor

    weiterempfehlen

  • Mittwoch, 14. Juni 2017, 19.30 Uhr
    Innsbruck, Buchhandlung Tyrolia, Maria-Theresien-Str. 15

    Lesung
    Dacia Maraini: „Das Mädchen und der Träumer“

    Ein überwältigender Roman über Verlust und Menschlichkeit, berührend und fesselnd.

    Moderation und Übersetzung: Andreas Pfeifer (ORF), Lesung der deutschen Textpassagen: Barbara Kumpitsch (Buchhandlung Tyrolia).
    Eine Veranstaltung des Italien-Zentrums Innsbruck

    mehr zum Buch
    mehr zur Autorin/zum Autor

    weiterempfehlen

  • Mittwoch, 14. Juni 2017, 19 Uhr
    Berlin, Europäisches Haus, Unter den Linden 78 (1. OG)

    Lesung
    Gino Chiellino: „Der Engelfotograf“

    EUROPAKULTUR – EIN KONTINENT IN BEWEGUNG. Gespräch und Lesung mit der slowakisch-italienischen Schriftstellerin Jarmila Ockayová und dem deutsch-italienischen Schriftsteller Gino Chiellino.

    Moderation: Luigi Reitani. Eine Veranstaltung des Italienischen Kulturinstituts in Zusammenarbeit mit dem Slowakischen Institut, EUNIC Berlin und der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland

    mehr zum Buch
    mehr zur Autorin/zum Autor

    weiterempfehlen