• Die Nicht-Anschauung

    Waterhouse, Peter

    Die Nicht-Anschauung

    Versuche über die Dichtung von Michael Hamburger Essays. Mit neu übersetzten verstreuten Gedichten von Michael Hamburger

    Eine essayistische Annäherung an den großen Lyriker – Peter Waterhouse denkt nach Abschluss seiner Übersetzung und umfassenden Edition ausgewählter Texte Michael Hamburgers über die zentralen Motive in dessen Werk nach.

    mehr zum Buch


  • In einer kalten Jahreszeit

    Hamburger, Michael

    In einer kalten Jahreszeit

    Gedichte

    „Der Folio Verlag nimmt sich des Werks von Michael Hamburger auf rühmenswerte Weise an.“ (FAZ)

    mehr zum Buch


  • Das Überleben der Erde

    Hamburger, Michael

    Das Überleben der Erde

    Gedicht

    „Evidenz, Gewissheit also aus dem bloßen Augenschein, steuert das lyrische Werk Michael Hamburgers immer wieder an.“ (Süddeutsche Zeitung)

    mehr zum Buch


  • Todesgedichte

    Hamburger, Michael

    Todesgedichte

    „Feinste Verse vom Sterben, vom Tod, vom Überleben, von Wintereisenhut und Wintergeißblatt. Eingewirkt in duftende Spaziergänge, Herbstblumengärten.“ (Südkurier)

    mehr zum Buch


  • Traumgedichte

    Hamburger, Michael

    Traumgedichte

    33 Traumgedichte des wichtigsten britischen Nachkriegslyrikers: ihr Ton ist Sachlichkeit und Melancholie, ihr Kern ist die Rückwendung und Rückkehr aus dem Vektoriellen der Zeit, die Einkehr in etwas Blasenrundes, Ursprünglich-Sicheres, Träumendes.

    mehr zum Buch