• Palermo. Der Schmerz

    Consolo, Vincenzo

    Palermo. Der Schmerz

    Eine schonungslose literarische und moralische Abrechnung mit dem Italien der letzten 60 Jahre.

    mehr zum Buch


  • Was wissen die Katzen von Pantelleria

    Brunner, Maria E.

    Was wissen die Katzen von Pantelleria

    Prosa

    Brunners Momentaufnahmen von Landschaften und ihren Menschen erzählen vom Krieg am Balkan, Alltag in Sizilien, Selbstgefälligkeit in den Alpen und Wohlstandsdepression in der deutschen Provinz.

    mehr zum Buch


  • Retablo

    Consolo, Vincenzo

    Retablo

    Roman

    Liebe als Leidenschaft, als Wahn und Verstrickung vor dem Hintergrund Siziliens im 18. Jh. – Tafelbild und pikareske Erzählung, meisterhaft gewoben zu einer Parabel.

    mehr zum Buch


  • Agrigent, das Tal der Tempel

    Delle Cave, Ferruccio

    Golin, Marta

    Agrigent, das Tal der Tempel

    Mit dem archäologischen Museum

    Sizilien, Agrigent, das Tal der Tempel – ein übersichtlicher Begleiter auf der Suche nach den Geheimnissen der Antike im Land, wo die Zitronen blühen.

    mehr zum Buch


  • Bei Nacht, von Haus zu Haus

    Consolo, Vincenzo

    Bei Nacht, von Haus zu Haus

    Roman

    Das Sizilien der 1920er-Jahre – Großgrundbesitzer, verarmter Adel, faschistische Schlägertrupps, Sozialrevolutionäre und ein englischer Okkultist mit seinen sexualmagischen Riten – als Parabel für die Gesellschaft unserer Tage.

    mehr zum Buch