• Palermo. Der Schmerz

    Consolo, Vincenzo

    Palermo. Der Schmerz

    Eine schonungslose literarische und moralische Abrechnung mit dem Italien der letzten 60 Jahre.

    mehr zum Buch


  • Retablo

    Consolo, Vincenzo

    Retablo

    Roman

    Liebe als Leidenschaft, als Wahn und Verstrickung vor dem Hintergrund Siziliens im 18. Jh. – Tafelbild und pikareske Erzählung, meisterhaft gewoben zu einer Parabel.

    mehr zum Buch


  • Bei Nacht, von Haus zu Haus

    Consolo, Vincenzo

    Bei Nacht, von Haus zu Haus

    Roman

    Das Sizilien der 1920er-Jahre – Großgrundbesitzer, verarmter Adel, faschistische Schlägertrupps, Sozialrevolutionäre und ein englischer Okkultist mit seinen sexualmagischen Riten – als Parabel für die Gesellschaft unserer Tage.

    mehr zum Buch