Martha Canestrini

Bauerngärten in Südtirol

Mit Fotos von Günther Schlemmer und Beiträgen von Andrea Heistinger

Gebunden,
160 S., 16,5 x 24 cm

ISBN 978-3-85256-594-1

€ [D/A] 21,10 / € [I] 19,90

Lieferbar

in den Warenkorbok

Canestrini, Martha Schlemmer, Günther Heistinger, Andrea Garten Blumen Natur Jahreszeiten Brauchtum bäuerlich Südtirol Alltag Ökologie Handwerk Umwelt nachhaltig


10-11_Canestrini.jpg
32-33_Canestrini.jpg
58-59_Canestrini.jpg
100-101_Canestrini.jpg
126-127_Canestrini.jpg
144-145_Canestrini.jpg

Die große Vielfalt der Bauerngärten in Südtirol – Geschichte und praktische Nutzung heute

Was zeichnet einen Bauerngarten aus? Welche Pflanzen wachsen darin und wozu werden sie verwendet? Wie hat sich die Arbeit in den Gärten im Laufe der Zeit verändert? Die Gartenexpertin Martha Canestrini und der Fotograf Günther Schlemmer haben sich auf der Suche nach Antworten in unterschiedliche Winkel Südtirols begeben. Entstanden ist ein prächtig illustrierter Band, der Geschichte und Merkmale von Südtirols Bauerngärten beschreibt und fachkundig auf einzelne Gewächse eingeht. Die Autorin stellt Bezüge zu Bauernregeln und zum Bauernkalender her, sie schreibt über die Bedeutung der Mondphasen und der Pflanzenkunde der Hildegard von Bingen. Darüber hinaus finden Gartenfreunde eine Fülle von Anekdoten, Rezepten (von Ringelblumenbalsam über Lilienöl bis zu „Hexensalben”) und Ratschlägen zur Gartenarbeit. Günther Schlemmer hat die Vielfalt der Südtiroler Bauerngärten fotografisch dokumentiert: Seine Bilder veranschaulichen, wie ein typischer Bauerngarten angelegt ist und welche Artenvielfalt darin vertreten ist.

> Folio empfiehlt dazu

Gartenwelten