Hrsg. von

Luigi Collarile

Peter Erhart

Itinera Italica

Römische Tagebücher aus dem Kloster Sankt Gallen. Diari romani dal monastero di San Gallo

Bd. 1: Anreise nach Rom
Mit eingebundenen Faksimiles und farbigen Veduten von Gaspare Vanvitelli

Mit Übersetzungen aus dem Lateinischen ins Deutsche und Italienische von Helena Müller und Cristiano Nodari

Halbleinen mit Schutzumschlag
deutsch/italienisch, 247 Seiten im Zweifarbdruck
zuzügl. 64 Faksimileseiten auf Dünndruckpapier,
19 x 26,5 cm

ISBN 978-3-85256-677-1

€ [D/A] 49,– / € [I] 46,–

Lieferbar

in den Warenkorbok

Erhart, Peter Collarile, Luigi Kirche Reise historisch Rom pilgern Tagebuch zweisprachig Kloster St. Gallen Schweiz bibliophil Venedig


Benediktinische Mönche zu Pferd, mit dem Boot und mit der Kutsche auf Grand Tour nach Rom (1696–1749).

Italien war um 1700 das Sehnsuchtsland für adelige Reisende, aber auch für Mönche. Das Klosterarchiv St. Gallen hütet vier auf Latein verfasste Tagebücher reisender Benediktiner, die nun als Blütenlese mit Übersetzungen ins Deutsche und Italienische sowie mit Kurzkommentaren erschlossen werden. Die zweibändige Edition vermittelt anschaulich, wie Menschen in der ersten Hälfte des 18. Jh. über die Alpenpässe und durch die schönsten Städte Italiens nach Rom und wieder zurück gereist sind: die damaligen Transportmittel, die Reisedauer, das Essen, die Kosten …

Bd. 2: Aufenthalt und Rückreise erscheint im Herbst 2016.

> Weitere Bücher der Autorin / des Autors

Itinera Italica