Walter Fink

Auf an den Bodensee

Verborgenes. Skurriles. Kulinarisches

55 Reiseverführungen

Flexocover, 144 S., 12,5 x 19 cm, S/W-Abbildungen

ISBN 978-3-85256-584-2

€ [D/A] 15,95 / € [I] 15,10

Lieferbar

in den Warenkorbok

Fink, Walter 55 Reiseverführungen Reiseführer Rezepte kochen Reise reisen Sehnsucht Geschichten Reiseverführungen See Vorarlberg Österreich Deutschland Schweiz Schiffsreise Käse Wein Kloster Grenze Bodensee


Drei Staaten, fünf Länder, ein See - und keine Grenze

Der Bodenseeraum ist eine der ältesten und schönsten Kulturlandschaften Europas. Für Walter Fink ist er eine emotionale Erfahrung aus Licht, Geruch, Wind und Farbe. Auf einem „Butterschiff“ nimmt uns der Autor mit über den See, dessen Staatsgrenzen seit vielen Jahrhunderten ungeregelt sind. Bei einem Flug mit dem Zeppelin lässt sich die Region aus der Vogelperspektive erkunden. Entlang des Josef-Rupp-Käse-Wanderwegs könnte man den Eindruck gewinnen: Wohin man schaut − alles Käse. Ein Besuch beim Verein „Obstsortensammlung“ belehrt uns eines Besseren: Hier wachsen 320 verschiedene Obstsorten. Und auch der Wein gehört zum See − und der See zum Wein: Hermann Müller hat hier mit der Müller-Thurgau eine der bekanntesten Rebsorten der Welt gezüchtet. Die zahlreichen Klöster, die wie Perlen an einer Schnur um den Bodensee aufgefädelt sind, bilden mit ihren Gärten und Bibliotheken die kulturellen Verbindungsglieder.

> Pressestimmen zum buch

„Ein Buch, das wirklich hält, was es verspricht. Es sollte in der Reisetasche jedes Bodenseeurlaubers nicht fehlen!“

Lovelybooks