Piersandro Pallavicini

Atomic Dandy

Roman
Aus dem Italienischen von Karin Fleischanderl
Originaltitel: Atomico Dandy
Reihe TransferBibliothek CXXXV

Gebunden
349 S., 13,5 x 21 cm

ISBN 978-3-85256-727-3

€ [D/A/I] 24,–

Lieferbar

in den Warenkorbok

Pallavicini, Piersandro Italien Roman skurril erotisch ironisch TransferBibliothek Sex Liebe


Ein erotomanischer Dandy und rücksichtsloser Professor auf Abwegen.

Professor Nuvolani, Kopf einer Forschungsgruppe der IT-Branche, steht kurz vor einer revolutionären Entdeckung: einem ultraschnellen Computer, der mittels Molekularchips funktioniert.
Atomic Dandy spannt den zeitlichen Bogen vom Tschernobyl-Gau, dem Libyen-Krieg, dem Referendum gegen Atomkraft und der AIDS-Hysterie bis in die Gegenwart. Erzählt wird das Heranreifen eines Studenten zum brillanten Professor und Ekel, dessen Privatleben zwischen Ehe, Homosexualität, Cocktailpartys und libertinen Orgien verläuft. Bis ihn seine Frau verlässt, seine afrikanischen Liebhaber ihn bestehlen und die Aussichten auf den wissenschaftlichen Durchbruch verpuffen.

Unkorrekt, sarkastisch, ein großes Vergnügen – Neues vom Schrägsten der italienischen Autoren!

> Weitere Bücher der Autorin / des Autors

Erben auf Italienisch
Ausfahrt Nizza