Eva Rossmann

Karibik all inclusive

Ein Mira-Valensky-Krimi

Hardcover mit Schutzumschlag, 248 S., 13,5 x 21 cm

ISBN 978-3-85256-283-4

€ (D/A) 19,50 / € (I) 18,50

Lieferbar

in den Warenkorbok

Krimi Österreich reisen ermitteln Rossmann, Eva Fernweh Hotel Karibik


Mira Valensky träumt von einem Urlaub unter Palmen, stattdessen erwartet sie in der Karibik ein neuer Fall – der Tourismus hat auch seine dunklen Seiten. Korruption, Drogenhandel und Öko-Aktivisten bringen die engagierte Wiener Journalistin ins Schwitzen.

Palmen, Meer und karibische Nächte – Mira Valensky hofft auf Idylle und findet sich im Streit zwischen zwei Hotels um den Platz an der Sonne wieder. Das kleine Apartmenthaus „Golden Sand“ wird nur noch „Golden Sad“ genannt, denn statt aufs Meer blickt man nun auf die Rückfront der neuen Luxusherberge der „Pleasures“-Kette. Von Korruption ist schon lange die Rede, doch dann wird auch noch ein Mitarbeiter des „Pleasures“ erschossen ... Auf der einen Seite: Ein kühler Schweizer Hotelmanager, die schöne Vizedirektorin und die Tochter eines Ministers sowie deren muskelbepackte Wachmannschaft. Auf der anderen Seite: Michel, französischer Spitzenkoch, und seine nicht mehr ganz junge, aber sehr temperamentvolle Frau Bata sowie amerikanische Studenten, die seit Monaten gegen die Ausrottung der Schildkröten in der Bucht protestieren, und vor allem die Gewinnerin eines fast seriösen Preisausschreibens, Vesna Krajner, Miras Putzfrau und Partnerin in vielen schwierigen Lebenslagen. Dazwischen: Die Bevölkerung der Karibikinsel St. Jacobs, ein liebenswerter ehemaliger Weltklasseathlet und Mira Valensky, die sogar selbst in Verdacht gerät.

> Pressestimmen zum buch

„Eva Rossmann produziert in ihrem Krimi nicht nur eine spannende Urlaubsgeschichte, sie liefert gleich noch ein paar karibische Gourmetrezepte mit.“

Der Standard

„Bereits zum sechsten Mal kredenzt die Politik-Journalistin und Hobbyköchin Eva Rossmann in 'Karibik all inclusive' eine köstliche Mischung aus heimtückischen Morden und würzigen Gerichten [...] Ein wahrer Leckerbissen für eingefleischte Krimi-Gourmets.“

Brigitte Österreich

„Ein spannender Krimi, mit zahlreichen Einblicken in die karibische Küche, die Lust aufs Nachkochen machen. Bei jenen mit großer Geldbörse wird wohl auch das Reisefieber entfacht, aber auch bei den Daheimbleibenden im Gänsehäufel kommt so etwas wie Karibikfeeling auf.“

an.schläge

> Weitere Bücher der Autorin / des Autors

Patrioten
Gut, aber tot
Caritas &Du
Fadenkreuz
Alles rot
Männerfallen
Unter Strom
Unterm Messer
Evelyns Fall
Evelyns Fall
Leben lassen
Russen kommen
Millionenkochen
Mira kocht
Verschieden
Wahlkampf
Wein & Tod
Ausgekocht
Kaltes Fleisch
Freudsche Verbrechen