Erika Wimmer
Foto: Sissa Micheli

Erika Wimmer

Aufgewachsen in Bozen/Südtirol, studierte Literaturwissenschaft in Innsbruck, wo sie heute als Autorin und Mitarbeiterin des Forschungsinstituts Brenner-Archiv lebt. Mehrere Jahre war sie im Kulturmanagement tätig, u. a. als Leiterin des Literaturhauses am Inn. Seit 1990 literarische Veröffentlichungen aus Prosa, Hörspiel, Drama und Lyrik. Stücke, zuletzt: Schund. Eine Farce, Tiroler Landestheater Innsbruck (2006). Publikationen u. a. Im Winter taut das Herz (Roman, 2002); Schau ich hinüber zu dir (Liebesgedichte, 2008).

> Bücher der Autorin / des Autors

Die dunklen Ränder der Jahre