Umberto Tecchiati

Umberto Tecchiati

Geboren 1966. Universitätsstudien in Trient und Pisa. Von 1995–1998 Kustos im Städtischen Museum in Rovereto. 1998–2000 Kustos im Südtiroler Archäologiemuseum. Als Leiter von Ausgrabungen im Trentino und Südtirol erforschte Tecchiati die Bronzezeit im Alpenraum, insbesondere deren sozioökonomische Bedingungen. Er ist Herausgeber von „Sotciastel. Eine befestigte Siedlung aus der Bronzezeit im Gadertal“ und Autor zahlreicher im In- und Ausland publizierter Beiträge.

> Bücher der Autorin / des Autors

Der Heilige Winkel/Il Sacro Angolo