Südtiroler Archäologiemuseum

Südtiroler Archäologiemuseum

Das Südtiroler Archäologiemuseum wurde 1998 in Bozen eröffnet. Es beherbergt die 1991 gefundene Gletschermumie „Ötzi“ samt Ausrüstungsgegenständen und Kleidern. Das Museum ist aber gleichzeitig Stätte der wissenschaftlichen Dokumentation und pädagogischen Aufbereitung der frühen Geschichte Südtirols. Der historische Parcours durch die Archäologie, in den auch der Mann aus dem Eis eingebettet ist, reicht von der frühen Steinzeit bis in das Frühmittelalter.