Margreth Runggaldier-Mahlknecht

Margreth Runggaldier-Mahlknecht

Margreth Runggaldier-Mahlknecht, geboren 1944 in St. Ulrich in Gröden, Südtirol. Urenkelin der Tagebuchschreiberin Filomena Prinoth-Moroder, veröffentlichte zusammen mit ihrem Mann Karl Mahlknecht die beiden regionalgeschichtlichen Bücher „Der Fremdenverkehr in St. Ulrich/Gröden“ (1985) und „St. Ulrich in Gröden – Kirchen und Kirchengeschichte“ (1992).

> Bücher der Autorin / des Autors

Wenn doch endlich Frieden wäre!