Carlo Romeo

Carlo Romeo

Geb. 1962, studierte Geschichte und Literatur; Lehrer an einem Bozner Gymnasium. Er untersuchte zahlreiche Aspekte der Südtiroler Realität; insbesondere befasste er sich mit dem Nationalismus, der Autonomiefrage sowie der sozialen und kulturellen Entwicklung der Sprachgruppen. Viele seiner Forschungsergebnisse und Aufsätze wurden in Büchern und Zeitschriften publiziert; er betreute mehrere Ausstellungen zu historischen Themen.

> Bücher der Autorin / des Autors

Regionale Zivilgesellschaft in Bewegung / Cittadini innanzi tutto