Josef Oberhollenzer
Foto: Florian Puff

Josef Oberhollenzer

Geboren 1955 im Südtiroler Ahrntal, lebt in Bruneck, Südtirol. Oberhollenzer schreibt Lyrik, Prosa und Theaterstücke und veröffentlicht regelmäßig in deutschen Zeitschriften und Anthologien (Jahrbuch der Lyrik 1999/2000). Rockbands haben seine Texte vertont. Mehrere Preise und Stipendien.
„mit josef oberhollenzer ist ein autor zu entdecken, der mit intensitäten umzugehen weiss und dessen so kurze wie dichte erzählungen eine poetische schärfe aufweisen, die leserinnen und leser aufweckt." (herbert. j. wimmer, in: Kolik)

> Bücher der Autorin / des Autors

Der Traumklauber
Großmuttermorgenland
Was auf der erd da ist