Carlo Lucarelli
Foto: Fox Italy

Carlo Lucarelli

1960 in Parma geboren, lebt bei Bologna. Er ist Schriftsteller, Drehbuchautor, Journalist, Regisseur und Fernsehmoderator. International bekannt wurde er durch seine Kriminalromane, die in viele Sprachen übersetzt, mehrfach preisgekrönt und verfilmt wurden.
Mitbegründer des „Gruppo 13“ und Lehrer an der „Scuola Holden“ für kreatives Schreiben. Moderator der Sendereihe „Lucarelli racconta“ auf RAI 3, die sich mit unaufgeklärten Verbrechen befasst, und der Sendung „La Tredicesima ora“.
Auf Deutsch liegen zahlreiche Bände vor, u. a. gemeinsam mit Andrea Camilleri und Giancarlo De Cataldo: Richter (2013).

> Bücher der Autorin / des Autors

Bestie