Maria E. Brunner
Foto: Karin Priem

Maria E. Brunner

Die Autorin Maria E. Brunner, geboren in Südtirol, verbrachte viele Jahre auf Sizilien, in Kalabrien und Kampanien. Derzeit lebt sie in München. Literarische Publikationen in Anthologien und Zeitschriften (in „Merian“, „Wespennest“, „Literatur und Kritik“ u. a.). Diverse Übersetzungen, u. a. von Vincenzo Consolo: „Palermo. Der Schmerz“ (Folio 2008), „Retablo“ (Folio 2005), „Bei Nacht, von Haus zu Haus“ (Folio 2003).

> Bücher der Autorin / des Autors

Indien. Ein Geruch
Was wissen die Katzen von Pantelleria
Berge Meere Menschen